Folge 7 – Neon auf Leinwand und der pinke Platzhirsch: Manfred E. Plathe

In dieser Folge bin ich zu Gast im Atelier von Manfred E. Plathe. Manfred arbeitet mit Acryl, Lack und Aerosol auf Leinwand, seine Werke sind für starke Signal- und Neonfarben bekannt. Manfred ist Mitglied des Neustadter Kunstvereins, der Arbeitsgemeinschaft Pfälzer Künstler und des Bundesverbands Bildender Künstlerinnen und Künstler. In unserem Gespräch geht es unter anderem darum, wie man den eigenen Stil findet, dass der Künstler seine Bilder nicht erklären sollte und warum der Hirsch pink ist.

Manfreds Website: https://www.manfredplathe.de

Manfred bei Instagram: https://www.instagram.com/manfred.e.plathe

Kunstverein Neustadt: https://www.kunstverein-nw.de

„FARBEN“, Gruppenausstellung in Bad Bergzabern, 24.3. bis 15.5.2019: https://www.soularts.net/

Ausstellung und Aktionen bei „Kultur in den Höfen“ in Neustadt: 1. Juni 2019

Ausstellung im Juni in der Galerie „Kunstprojekte“ in Mannheim: https://kunstprojekte.eu

Offene Ateliers: 21./22. und 28./29. September 2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.