Archiv der Kategorie: Bildende Kunst

Folge 24 – #kulturerhalten: Helfen Soforthilfen?

In dieser Sonderfolge telefoniere ich mit der Schauspielerin und Sängerin Dominique Fürst. Wir unterhalten uns unter anderem über die verschiedenen Soforthilfeprogramme für Künstler*innen während der Coronakrise, warum leider manche davon an der Realität vorbeigehen, dass uns der Wettbewerb darum, wem es am schlechtesten geht, nervt, dass die Stadt Neustadt gerade ziemlich viel richtig macht, und wie wir ganz persönlich mit der aktuellen Situation umgehen.

Dominiques Text auf Facebook: https://www.facebook.com/dominiquechristine.furst/posts/3782548588454482

Dominiques Band unterstützen: https://www.bettysue.de/

Interview mit Kulturstaatsministerin Monika Grütters: https://nachtkritik.de/index.php?option=com_content&view=article&id=18007%3Akultur-in-zeiten-der-corona-krise-interview-mit-kulturstaatsministerin-monika-gruetters&catid=101&Itemid=84&fbclid=IwAR0B5ZO_gMhdD_muNTC5hFuwdZPfxdnRMvFPJblR0nEKU5mzIc82NqaGpC0

Video-Podcast der Bundeskanzlerin, 9.5.2020: https://www.bundeskanzlerin.de/bkin-de/mediathek/die-kanzlerin-direkt/podcast-kulturlandschaft-1751550!mediathek?query=

Zitat Olaf Zimmermann, Geschäftsführer des Deutschen Kulturrates: http://www.kulturrat.de/presse/pressemitteilung/corona-krise-bundeskanzlerin-sichert-kulturschaffenden-unterstuetzung-zu/

Brief #kulturerhalten: https://www.facebook.com/110566297232606/photos/pcb.135548228067746/135547661401136/?type=3&theater

Meerschweinchen-Video: https://youtu.be/GPoroctPjG8

Musikzwerge online: https://www.youtube.com/channel/UCAuV2mbRMZyZbo5FKAPy1iw

Folge 7 – Neon auf Leinwand und der pinke Platzhirsch: Manfred E. Plathe

In dieser Folge bin ich zu Gast im Atelier von Manfred E. Plathe. Manfred arbeitet mit Acryl, Lack und Aerosol auf Leinwand, seine Werke sind für starke Signal- und Neonfarben bekannt. Manfred ist Mitglied des Neustadter Kunstvereins, der Arbeitsgemeinschaft Pfälzer Künstler und des Bundesverbands Bildender Künstlerinnen und Künstler. In unserem Gespräch geht es unter anderem darum, wie man den eigenen Stil findet, dass der Künstler seine Bilder nicht erklären sollte und warum der Hirsch pink ist.

Manfreds Website: https://www.manfredplathe.de

Manfred bei Instagram: https://www.instagram.com/manfred.e.plathe

Kunstverein Neustadt: https://www.kunstverein-nw.de

„FARBEN“, Gruppenausstellung in Bad Bergzabern, 24.3. bis 15.5.2019: https://www.soularts.net/

Ausstellung und Aktionen bei „Kultur in den Höfen“ in Neustadt: 1. Juni 2019

Ausstellung im Juni in der Galerie „Kunstprojekte“ in Mannheim: https://kunstprojekte.eu

Offene Ateliers: 21./22. und 28./29. September 2019

Folge 5 – Zwischen Doktorarbeit, Poesie und Malerei: Katharina Dück

Katharina Dück ist Sprachwissenschaftlerin am Institut für Deutsche Sprache in Mannheim und hat an der Universität Heidelberg promoviert. Ein Großteil ihrer wissenschaftlichen Aufsätze in Germanistik und Philosophie wurde publiziert. Darüber hinaus ist Katharina Lyrikerin, sie hat einen Gedichtband herausgebracht, ist Mitbegründerin des Dichterkollektivs KAMINA in Heidelberg, sowie der Autorengruppe TeXtur in Neustadt. Außerdem ist sie in der Bildenden Kunstszene unterwegs, eröffnet Vernissagen und malt und zeichnet auch selbst. In meinem Gespräch mit ihr geht es um Sprache und Identität, Poesie und Malerei, Durchhaltevermögen und große Träume.

Katharinas Website: https://www.katharina-dueck.de

Die eingeschobenen Gedichte sind aus Katharinas Gedichtband „Wellen branden“: https://www.brotundkunst.com/product-page/wellen-branden-katharina-dück

Dichterkollektiv KAMINA, Heidelberg: https://www.kamina-dichter.de

Literatennetzwerk TeXtur, Neustadt: https://www.textur-neustadt.de

Literaturvilla Herrenhof: https://www.facebook.com/literaturvilla.herrenhof

Kulturfestival „Gefühlte und gelebte Heimat“, 17. bis 19.5.2019 im Herrenhof Mußbach: https://www.herrenhof-mussbach.de/

Schauspiel-Workshops mit Leni Bohrmann, nicht nur für Theaterinteressierte: https://www.theater-in-der-kurve.de/events/213/schauspiel-workshop-mit-leni-bohrmann/

(Foto: Reiner Engwicht)