Folge 58 – Niemand soll an sich selbst zweifeln müssen: Alishia Funken

RSS-Feed: https://backstage.podcaster.de/BackstagePodcast.rss

„Alishia, du siehst aus, als würdest du dich dafür entschuldigen, auf die Bühne zu gehen.“ Damit traf ein Coach Alishia Funkens Gefühlswelt, die von Selbstzweifeln, Leistungsdruck und Konkurrenzdenken bestimmt war, auf den Punkt. So begann für die Sängerin und Schauspielerin ein langer Weg zurück zum Selbstvertrauen und zur Freude an ihrem Beruf. Heute weiß sie, dass sie in keine Schublade passen muss: sie fühlt sich in Oper und Musical genau so zu Hause wie im Schauspiel oder Kabarett. Das, was sie über sich gelernt hat, gibt Alishia heute selbst als Coach an andere Künstler*innen weiter. Unter anderem darüber spreche ich mit ihr im Backstage Podcast.

Alishia Funken – Sängerin: https://www.alishia-funken.de

Alishia Funken – Coaching: https://www.alishiafunken-coaching.de

Instagram: https://www.instagram.com/alishiafunken

Facebook: https://www.facebook.com/alishiafunken

Die Fröhlich-WG: https://www.froehlich-wg.de/

Musik: „Im Salon zur blau’n Pagode“, Live-Aufnahme Alishia Funken https://youtu.be/neCa5CmZ2M4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.