Folge 46 – Zweisprachige Märchen: Fatime Páll

Fatime Páll ist eine ungarisch-deutsche Kinderbuchautorin. Mit ihrem Projekt „Märchen ohne Grenzen“, ein zweisprachiges Geschichtenschreib-Projekt an Schulen in Ungarn, möchte Fatime die Bedeutung von Mehrsprachigkeit stärken. 2020 wurde sie dabei von der Deutschen Botschaft in Budapest unterstützt. Im Backstage Podcast spricht Fatime unter anderem über ihr Ankommen in Deutschland, über ungarisches Essen und deutsches Brot und über die Abenteuer eines orangefarbenen Elefanten.

Fatimes Website: https://www.fatime-pall.de

Märchen ohne Grenzen: https://www.maerchen-ohne-grenzen.de

Fatime bei Instagram: https://www.instagram.com/pall_fatime

(Grüße gehen raus an die Kölner Müllabfuhr, die man im Hintergrund arbeiten hört!)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.