Folge 14 – Über Kabarett und Comedy, Heldenfiguren und Bodyshaming: Lars Sörensen

Lars Sörensen ist Kabarettist und Autor. Der gebürtige Nordfriese lebt schon seit vielen Jahren in Süddeutschland, seine Kabarett-Programme „Sucht nach Helden“ und „SchlankEr – ein Mann macht sich dünne“ feierten jeweils ihre Premiere in Neustadt an der Weinstraße im „Theater in der Kurve“. In letzterem moderiert er außerdem die beliebte Offene Bühne „Herr Sö und so“.

In dieser Podcast-Folge sprechen wir über den Unterschied zwischen Kabarett und Comedy, suchen die Held*innen unserer Kindheit, denken über Bodyshaming und Respekt nach, schweifen kurz ab zu Nintendo, nennen unsere Podcast-Empfehlungen und landen schließlich beim Wunsch nach Weltfrieden. Und zum Schluss erzählt Lars noch einen Witz.

Lars‘ Website: https://www.larssoerensen.net/

Lars Sörensen – Best of 2019: Freitag, 8. November 2019, 20 Uhr im Theater in der Kurve, Weinstraße 279, 67434 Neustadt. https://www.theater-in-der-kurve.de/events/lars-sorensen-best-of-2019/

Offene Bühne „Herr Sö und so“: https://www.larssoerensen.net/ob/

Mitmachen bei der Offenen Bühne: E-Mail an webmaster@larssoerensen.de.

Erwähntes Video von mirellativegal: https://youtu.be/qmKNWBQ_cdM

Erwähnte Podcasts: Der Lila Podcast, WRINT (Holger Klein), Die Wochendämmerung, Die Lage der Nation, Die kleine schwarze Chaospraxis (Ninia la Grande), Zeitsprung. Weitere Podcast-Empfehlungen von Leni, die nicht unerwähnt bleiben sollen: Halbe Katoffl, In trockenen Büchern, Methodisch Inkorrekt, Rice and Shine, Anekdotisch Evident.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.